FCZ mit Steigerungslauf am CROWDLI-Cup

21. Januar 2019

Der FC Zürich hat kurz vor Weihnachten den ersten CROWDLI-Cup gewonnen. An diesem Fussball-Nachwuchsturnier in der Sporthalle Heuel in Rümlang trafen ingesamt zehn U10-Teams aufeinander. Zunächst schienen die Grasshoppers unaufhaltsam unterwegs, gewannen alle Vorrundenspiele und auch den Viertelfinal gegen den FC Oetwil Geroldswil. Der FCZ startete hingegen mühsam ins Turnier, zeigte nach einer Niederlage und zwei Unentschieden aber eine starke Aufholjagd. Im Halbfinal trafen die beiden Zürcher Teams aufeinander, der FCZ siegte mit 2:1. Das Finalspiel war dann eine klare Angelegenheit. Footrebel tauchte gegen den FCZ gleich mit 0:4.

Den Wettbewerb, den CROWDLI gemeinsam mit Organisator «Kids go soccer» veranstaltete, gewann der GCZ-Trainer – ein kleines Trostpflaster.

Einen kurzen Einblick in den Event erhalten Sie im Video.

 

Einige Impressionen des Events: